AGB

AGB

1) Geltungsbereich
Wir, die Verkäufer, verkaufen die im Einzelnen spezifizierten Waren über die Internet-Verkaufsplattform www.asilfrisch.ch zu den nachstehend aufgeführten Verkaufsbedingungen. Alle Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Käufer zwecks Ausführung des Kaufvertrages getroffen werden, sind in diesem niedergelegt. Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschliesslich. Entgegenstehende, von unseren Verkaufsbedingungen abweichenden Bedingungen des Käufers erkennen wir nur per ausdrücklicher Zustimmung an. Über die Internet-Verkaufsplattform www.asilfrisch.ch nehmen wir nur Anfragen von Konsumenten mit Wohnsitz in der Schweiz und Lichtenstein entgegen.
Eine Ablehnung der Anfrage erfolgt jeweils via E-Mail.

2) Registration
Um eine Bestellung zu tätigen ist eine Registrierung erforderlich. In jedem Fall ist der Kunde verpflichtet, wahrheitsgetreue Angaben zu seiner Person zu machen. www.asilfrisch.ch behält sich das Recht vor, Kundendaten jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu löschen oder einen Benutzernamen und das Passwort zu sperren.

3) Bestellungen
Die vom Käufer aufgegebene Bestellung ist ein bindendes Angebot. Wir sind berechtigt, dieses Angebot innerhalb 24 Stunden seit Zugang der Bestellung durch Übermittlung einer Auftragsbestätigung (per Fax, E-Mail oder Briefpost) anzunehmen oder dem Käufer innerhalb dieser Frist die bestellte Ware zuzusenden. Innerhalb der gleichen Frist können wir dem Käufer auch mitteilen, dass wir die von ihm bestellte Ware nicht liefern werden (Lieferung nur solange Vorrat etc.).

4) Angebote
Die Auflistung des Sortiments unter www.asilfrisch.ch alleine stellt noch keine rechtlich bindende Offerte dar. Die Darstellung im Internet erfolgt unverbindlich. Gibt der Kunde per Internet, E-Mail, Mobile, Telefon oder Fax eine Bestellung auf, so erteilt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages. Der Kunde erhält eine Bestätigung, dass die Bestellung eingegangen ist. Diese Bestätigung stellt seitens www.asilfrisch.ch keine Annahme des Angebots dar. www.asilfrisch.ch behält sich das Recht vor, den Antrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Ein rechtlich bindender Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand der Auftragsbestätigung durch die Asil frisch und food AG zustande.
Sofern nicht etwas anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung entsprechend dem dargestellten Muster oder Modell und dessen Beschreibung. Abweichungen in Farbe, Struktur und Verarbeitung sind vorbehalten. Vorbehalten sind ausserdem nicht korrekte Angaben aufgrund technischer Mängel an unserer technischen Infrastruktur. Unsere Bestätigungs-E-Mail enthält weiter detaillierte Angaben zu den Möglichkeiten des Käufers bei Vorliegen eines Mangels an der Ware nach Eingang der Bestellung.

5) Zahlungsbedingungen und Preise
Asil frisch und food AG bietet folgende Zahlungsmöglichkeiten an:  Auf Rechnung oder Vorkasse

Bitte beachten Sie, dass wir bei Neukunden nur per Vorkasse Bestellungen annehmen.
Wählt der Kunde als Zahlungsart Vorauszahlung, wird die Bestellung nach Eingang der Zahlung bearbeitet. Der Kunde wird über den Zahlungseingang informiert. Die Lieferzeit verzögert sich entsprechend.

6) Vertragsauflösung
Kommt der Käufer einer seiner Verpflichtungen ganz/teilweise nicht nach, werden alle Lieferungen suspendiert. Die Kosten und das Risiko einer Rückabwicklung trägt bei Verschulden der Käufer. Weitere Schadenersatzansprüche werden vorbehalten.

7) Lieferung/ Lieferzeiten
Alle Artikel werden komplett verpackt geliefert. Alle Artikel werden umgehend, sofern ab Lager verfügbar, ausgeliefert.
Die Lieferung erfolgt sowohl innerhalb der Schweiz als auch in Lichtenstein. Die Lieferzeit beträgt in der Regel bis zu 3 Werktage.

Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt.
Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

Eine Überschreitung der Lieferfristen begründet keinen Vertragsbruch. Ein Anspruch auf Schadenersatz, Preisminderung oder Vertragsrücktritt besteht nicht.
Unter Vorbehalt anderweitiger Abmachung erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Lieferung an ihn übergeben worden ist. Bis zu diesem Zeitpunkt ist die Ware durch die Transportversicherung geschützt. Die Zustellung erfolgt durch uns Hinsichtlich Auslieferung und Zustellung ist unsere Haftung beschränkt auf die ungedeckten Kosten der Transportversicherung. Im Falle verspäteter Lieferung beschränkt sich unsere Ersatzpflicht auf die kostenlose Rücknahme der verspätet gelieferten Waren. Bei Eintreten von Umständen, die wir nicht zu vertreten haben (z.B. höhere Gewalt, Streik oder Nichtlieferung durch unseren Lieferanten), steht es uns frei, die Lieferung für die Zeit der Behinderung zu verschieben oder die Abschlüsse ganz oder teilweise zu streichen. Der Käufer wird entsprechend informiert.
Ein bereits bezahlter Kaufpreis wird im Falle der Nichtlieferung durch www.asilfrisch.ch zurückerstattet. Schadensersatzansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung/Nichtlieferung sind im Falle leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Die Einhaltung unserer Lieferverpflichtung setzt die rechtzeitige und ordnungsgemässe Erfüllung der Verpflichtungen des Käufers voraus. Der Käufer bestätigt mit dem Akzeptieren der vorliegenden AGB, dass er die gekauften Artikel nicht in widerrechtlicher Art und Weise gebraucht. 

8) Warenprüfung
Der Käufer hat die Ware nach Erhalt auf Vollständigkeit zu überprüfen. Bei äußerlich sichtbarer Beschädigung ist diese möglichst vom Frachtführer zu bescheinigen. Bei Transport durch das eingebundene Logistikunternehmen sollte im Hinblick auf eine Vereinfachung der Schadensregulierung eine Bestätigung des jeweiligen Frachtführers eingeholt werden. Beanstandungen wegen unvollständiger/unrichtiger Lieferung oder offensichtlicher Mängel sind unverzüglich Asil frisch und food AG anzuzeigen.

9) Mängelgewährleistung
Die Abwicklungsmodalitäten bzgl. der Gewährleistung/Garantie sind vorab mit uns zu klären, insbesondere besteht keine Berechtigung, die mangelhafte Ware ohne Rücksprache unfrei an uns zurückzusenden. Soweit ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt.

Wir haften für Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und Fehlen zugesicherter Eigenschaften.
Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen, ausser Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Soweit uns keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Wir haften insbesondere nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Folgeschäden). Schäden durch unsachgemässen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss gehen zu Lasten des Käufers. Als Garantiebeleg für den Käufer dient die Vertragsbestätigung, die der Käufer von uns per E-Mail erhält. Eine weitergehende Garantieleistung besteht nicht. Diese Gewährleistungsfrist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mängelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus Delikt geltend gemacht werden; für diese gilt die gesetzliche Verjährungsfrist.

10) Haftungsbeschränkung
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden, gleich aus welchen Rechtgründen, soweit gesetzlich möglich, ausgeschlossen. www.asilfrisch.ch haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Asil frisch und food AG nicht für den entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden. Soweit die vertragliche Haftung von Asil frisch und food AG ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetztes bleiben hiervon unberührt.

11) Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware so lange vor, bis der Käufer den Kaufpreis für alle Waren aus einer kompletten Bestellung vollständig beglichen hat.

12) Datenschutz
(1) Alle von uns erhobenen und gespeicherten persönlichen Kundendaten werden ausschliesslich zum Zwecke der Vertragsabwicklung verwendet. Es werden Vor- und Familiennamen des Kunden, die zugehörige Rechnungs- und Lieferanschrift sowie eine ggf. hinterlegte Rufnummer und Emailadresse gespeichert. Die erhobenen Daten werden nicht an andere Dritte weitergegeben, ausgenommen rechtlich notwendige Massnahmen (Inkassobüro, Rechtsanwalt, Auskunfteien).

(2) Der Kunden hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

13) Sonstiges
Wir haben keinen Einfluss darauf, wenn Artikel von unseren Lieferanten aus dem Programm genommen werden und somit nicht mehr lieferbar sind oder in Art und Ausführung geändert wurden. Sollte uns vom Lieferanten ein Ersatzartikel angeboten werden, so werden wir Sie darüber informieren. Ein Schadensersatzanspruch wegen nicht mehr lieferbarer Artikel kann nicht gegen uns geltend gemacht werden. Preisänderungen einzelner Artikel behalten wir uns vor.

14. Gültigkeit der AGB
Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich nicht anders geregelt, CH-5000 Aarau.

15. Gerichtsstand
Für alle wechselseitigen Ansprüche der Vertragspartner wird CH-5000 Aarau als Erfüllungsort und Gerichtsstand vereinbart, sofern es sich bei den Vertragspartnern um Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen handelt. Ebenso wird CH-5000 Aarau als Erfüllungsort und Gerichtsstand vereinbart, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.
Auf alle Verträge und Rechtsbeziehungen, die gestützt auf diese AGB entstehen, ist schweizerisches Recht anwendbar.

16) Urheberrechte
Das Urheberrecht an unserer Web-Site und dessen Inhalten wie Texten und Grafiken (nicht abschliessende Aufzählung) liegt vollumfänglich bei der Asil frisch und food AG. Es ist ohne unsere vorherige schriftliche Erlaubnis untersagt, Teile daraus zu kopieren, herunterzuladen oder anderweitig für eigene Zwecke einzusetzen.

17) Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB nicht. Wir behalten uns jederzeitige Änderungen der AGB vor. Für das jeweilige Kaufgeschäft sind diejenigen AGB anwendbar, in deren Gültigkeitszeitraum hinein der entsprechende Kaufgeschäftsabschluss fällt, die AGB sind entsprechend versioniert.

Asil Frisch und Food AG, im August 2020
Asil Frisch und Food AG
Aarauerstrasse 50
CH-5102 Rupperswill

WARENKORB

close